Mit EFT traumatische Erlebnisse loslassen

Wie Sie mit EFT sanft, und wirkungsvoll Ihr Potential entwickeln…

traumatische ErfahrungDenn mit Hilfe von EFT ist es möglich, extrem belastende Blockaden aufzulösen, die Sie daran hindern Ihr Leben in vollen Zügen zu genießen und erfolgreich zu sein.

Mit EFT die Spuren alter Verletzungen löschen

Alle belastenden Erfahrungen haben Spuren in unseren Gedanken, Gefühlen und Körper hinterlassen und blockieren unser ganzes Energiesystem.

Das hat Auswirkungen auf unser Wohlbefinden. Ganz simpel gesagt: “Dort wo es staut – sind Sie blockiert!”

Mit EFT können Sie nun den Fluss des energetischen Energiesystems wieder herstellen, welcher blockiert war .

Sobald Ihr Energiefluss wieder hergestellt ist, verändert sich auch automatisch Ihre gefühlsmäßige Reaktion auf Ihre gemachte Erfahrungen.

Im Grunde ist das so leicht zu erreichen!

Dabei ist nicht relevant, ob diese Erfahrung auch andere objektiv als schrecklich ansehen, oder selbst erfahren haben. Es zählt einzig und allein Ihre persönliche, sehr subjektive Reaktion und Interpretation eines Erlebnisses, die sie jetzt gemacht haben.

Gehen wir zurück zum peinlichsten Erlebnis in Ihrer Schulzeit.

Nach der Anwendung von EFT, haben sich dadurch auch Ihre energetischen Blockaden gelöst.

Damit wird es Ihnen möglich, gänzlich anders zu empfinden, obwohl sich am Vorfall selbst nichts verändert hat. Es sind die gleichen Personen involviert, auch Ort und Ablauf sind die gleichen.

Dennoch spüren Sie weder das unangenehme Gefühl, noch den Kloß im Magen und machen sich auch keine Vorwürfe mehr, weil sie es vermasselt haben.

Das Erlebnis bleibt das selbe, aber Ihre emotionelle, gedankliche und körperliche Reaktion auf dieses Ereignis hat sich danach vollkommen geändert.

Die energetische Entladung des Körpers mit EFT

Je dramatischer diese Situationen für Sie aus subjektiver sich waren, umso wichtiger wird die Entladung des Körpers. In Krisensituationen setzt der Körper extreme Energiemengen frei, um die potentielle Gefahr zu bewältigen. Können Sie jedoch nicht entsprechend handeln, wird Ihr Körper jedoch daran gehindert, diese Energie in entsprechende Handlungen umzusetzen.

Beispiele:

  • Es staut und obwohl Sie sich extrem unwohl fühlen, können Sie nicht einfach aus dem Auto aussteigen und davolaufen.
  • Ihr Chef demütigt Sie vor allen anderen Kollegen, wertet Sie ab und macht Sie runter und trotzdem können Sie nicht einfach das Zimmer verlassen
  • Ihr Freund macht Schluss und beendet die Beziehung – Sie können nichts dagegen tun und sind schockiert.

Damit verbleibt diese Energie im Körper, staut sich und blockiert Ihr gesamtes Energiesystem und ihre Emotionen.

Die Entladung auf körperlicher Ebene ist oftmals als Kribbeln, Ziehen und/oder dem Heißwerden von Körperteilen zu spüren.

Das ist meistens eine wirklich große Erleichterung!

Das Prinzip der Entladung funktioniert bei allen kleineren und stärker belastenden Erfahrungen im Leben, und ist meiner Meinung nach extrem wichtig.

Meist sind es negative Erfahrungen, die wir im Lauf unseres Lebens gemacht haben, die uns dazu bringen unsere Träume zu begraben.

Erst wenn wir die in diesen Erlebnissen gebundenen Energieblockaden loslassen, können wir unser Leben selbstbestimmt gestalten.

Und das geht vielfach schneller und leichter als Sie denken.

Haben Sie Fragen und möchten Sie sich weiter informieren oder gleich direkt einen Termin vereinbaren?

Bitte  schicken Sie ein Email an nimue@energetic.at und schildern mir Ihren ganz persönlichen Fall.
Ich rufe Sie gerne zurück!