Dauerhaft Panikattacken verabschieden

Panikattacken mit energetische Unterstützung lösen!

panikattacken auszeitBrauchen Sie Unterstützung bei  Panikattacken, weil sie damit schon unfreiwillige Erfahrung gemacht haben?

Suchen Sie einen Weg, wie Sie Ihre Angst dauerhaft lösen können? Dann freue ich mich, dass ich Ihnen einen mögliche Weg zeigen kann!

Wichtig: Bei jeder krankhaften Angst- und Panikstörung ist immer eine ärztliche oder therapeutische Diagnose und Behandlung notwendig. Es hat sich aber gezeigt, dass das Klopfen mit EFT eine sinnvolle Ergänzung zur medizinischen oder psychotherapeutischen Behandlung sein kann und damit zusätzlich zur ärztlichen oder therapeutischen Versorgung eine raschere Auflösung des Problems ermöglichen kann!

Panikattacken, was genau ist denn das?

Panikattacken haben die unangenehme Angewohnheit überraschend aufzutreten - ganz plötzlich, scheinbar aus dem Nichts und ohne ersichtlichen Grund.

Deshalb sind Menschen, bei denen Panikattacken das erste Mal auftreten, auch zunächst geschockt von dem, was mit ihnen und ihrem Körper plötzlich passiert.

Herzrasen, Atemnot, Schwindelgefühle oder andere körperliche Symptome verstärken zusätzlich die panische Angst.

Vermutlich haben auch Sie sich gefragt, warum Ihr Körper plötzlich verrückt spielt und was denn um Himmels Willen mit Ihnen nicht stimmt?

Wenn es Ihnen auch so geht, dann suchen Sie bitte einen Arzt Ihres Vertrauens auf oder das nächstliegende Spital und lassen sich gründlich überprüfen.

Und doch haben mir viele meiner Klienten erzählt, dass keine physische Erkrankung nachweisbar war und sie eigentlich körperlich gesund sind. 

Dass massive körperliche Symptome auftreten, aber es dennoch scheinbar keine Erklärung dafür gibt, macht das Ganze somit nur noch unheimlicher und mysteriöser.

Denn Sie selbst spüren ja sehr deutlich, dass mit Ihnen etwas nicht stimmt.
Viele Menschen mit Panikattacken haben deshalb einen langen Weg hinter sich, bevor sie erkennen, was mit ihnen eigentlich los ist.

Das ist auch der Grund, warum ich darüber so ausführlich schreibe.
Treten am Anfang die Panikattacken noch sporadisch auf, kristallisiert sich im Laufe der Zeit oftmals eine gewisse Regelmäßigkeit heraus.

Oft erkennen dann auch immer besser, in welchen Situationen die Angst verstärkt auftritt.

In Folge beginnen Sie vermutlich die panikauslösenden Situationen immer mehr zu meiden.

Dies bringt Ihnen zwar bis zu einem gewissen Teil Erleichterung, aber engt gleichzeitig Ihr Leben auch immer mehr ein.


Wie Panikattacken entstehen

Panikattacken setzen sich wie ein Puzzle aus mehreren Teilen zusammen.

Aus meiner Erfahrung sind für Panik vorallem Erlebnisse verantwortlich, die zum damaligen Zeitpunkt für Sie nicht bewältigbar waren und deshalb energetische Blockaden hervorriefen. (Bitte beachten Sie, dass  in jedem Fall bei schweren Angststörungen eine ärztliche Diagnose & Therapie notwendig ist!)

Ausgelöst werden sie heute meist durch Stress- oder Konfliktsituationen, in denen sich die Menschen genauso überfordert fühlen, wie damals.

Meist sind das auch heute Situationen, die Sie als aussichtslos wahrnehmen und die Ihnen unlösbar erscheinen.

Dazu zählen Trennungen, Todesfällle, und auch alle anderen persönlichen oder beruflichen Krisen.

Haben Sie Fragen und möchten Sie sich weiter informieren oder gleich direkt einen Termin vereinbaren?

Bitte  schicken Sie ein Email an nimue@energetic.at und schildern mir Ihren ganz persönlichen Fall.
Ich rufe Sie gerne zurück!