Lernblockaden überwinden & Hilfe bei Prüfungsangst

Wie Sie Lernblockaden & Prüfungsangst für immer hinter sich lassen

PrüfungsangstBraucht Ihr Kind sehr lange für die Aufgabe, weil es sich überhaupt nicht konzentrieren kann?

Macht Ihr Kind seine Aufgaben extrem wiederwillig?

Sitzt Ihr Kind stundenlang über dem Prüfungsstoff und kann das Gelernte nicht wiedergeben?

Schreibt es trotz intensiver Vorbereitung schlechte Noten? Verzweifelt Ihr Kind regelmäßig vor oder bei einer Prüfung?

Wenn Ihnen diese Situationen bekannt vorkommen, möchte ich Ihnen wieder Mut machen und freue ich mich dass Sie zu mir gefunden haben.

Welchen schulischen Probleme auch immer Ihr Kind  oder auch Sie selbst beim Studium begegnen, die meisten Schwierigkeiten beim Lernen haben in der Regel sehr wenig mit Ihrer Intelligenz oder der des Kindes und auch nicht mit dem Lernstoff zu tun.

In den meisten Fällen sind Lernblockaden und die damit verbundene Störung des Energiesystems der eigentliche Grund für schlechte Noten.

Sie bewirken, dass Sie oder Ihr Kind das eigentliche Lernpotential gar nicht erst entfalten können.

In solchen Fällen hilft auch Nachhilfe nur begrenzt, da die Ursache für das Problem tiefer verborgen liegt.

Wichtig: Bei jeder krankhaften Angst- und Panikstörung ist immer eine ärztliche oder therapeutische Diagnose und Behandlung notwendig. Es hat sich aber gezeigt, dass das Klopfen mit EFT eine sinnvolle Ergänzung zur medizinischen oder psychotherapeutischen Behandlung sein kann und damit zusätzlich zur ärztlichen oder therapeutischen Versorgung eine raschere Auflösung des Problems ermöglichen kann!

Wie entstehen Lernblockaden und Prüfungsangst?

Lernblockaden bauen sich schrittweise auf und entstehen durch negative Erfahrungen, die Sie oder das Kind im Laufe seines Lebens mit dem Lernen gemacht haben, oder die mit dem Lernen im Zusammenhang stehen.

Diese bewusst oder unbewusst gespeicherten negativen Erlebnisse und die damit verbundene Blockade des Energiesystems verhindern wirklich nachhaltige Erfolge in der Schule oder Studium zu erzielen.

Massive Lernblockaden erschweren das Lernen oder machen es sogar unmöglich.

Je stärker diese Lernblockaden sind, umso stärkere Abwehrmechanismen könen sie hervorrufen: Prüfungsangst, Fehlstunden, Konzentrationsschwäche, aber auch agressives und störendes Verhalten zählen dazu.

Auf jeden Fall wirkt jede Art von Lernblockade, insbesondere Prüfungsangst, langfristig entmutigend auf Sie selbst und ihr Kind und untergräbt massive das Selbstwertgefühl.

Das kann nachhaltige Wirkung auf den weiteren Verlauf des Lebens haben.

Deshalb ist es wichtig, den eigentlichen Grund für die Lernblockaden herauszufinden und aufzulösen, damit auch Lernen wieder Freude macht und erfolgreich ist.

Haben Sie Fragen und möchten Sie sich weiter informieren oder gleich direkt einen Termin vereinbaren?

Bitte  schicken Sie ein Email an nimue@energetic.at und schildern mir Ihren ganz persönlichen Fall.
Ich rufe Sie gerne zurück!